Umwelt

Ich bin leidenschaftlicher Jäger, deshalb liegt mir ein sorgsamer Umgang mit der Natur besonders am Herzen, für die Bewahrung der Schöpfung und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen Wasser, Boden und Luft.

Der „Niedersächsischen Weg“ bietet die Chance, die Interessen des Arten- und Naturschutzes mit denen der Land- und Forstwirtschaft zu versöhnen. Landwirtschaftliche Leistungen, der Erhalt der Kulturlandschaft und gesellschaftliche Ansprüche an einen nachhaltigen Artenschutz werden miteinander in Einklang gebracht.

Jeder muss langfristig denken, maßhalten und sich selbst beschränken. Dann werden wir unserer Verantwortung gegenüber der Natur und kommenden Generationen gerecht. Bereits Kinder sollen eine emotionale Bindung zur Natur entwickeln, indem sie diese selbst erleben.


Aktuelles zum Thema Umwelt

Umweltpolitische Gespräche in Hannover

Der Artlenburger Deichverband und der Kreisverband der Wasser- und Bodenverbände Lüchow-Dannenberg haben mich gestern in Hannover besucht. Ich habe den Vertretern der beiden Verbände einen Gesprächstermin mit dem Umweltminister Olaf Lies ermöglicht. Der Minister wurde…
Weiterlesen

Großer Bienentag 2021 in Lübeln

Gestern war ich im Rundlingsmuseum Wendland in Lübeln beim „Großen Bienentag 2021“, eine gemeinschaftliche Veranstaltung des Museums und des Imkervereins Wendland e.V. Dabei ging es um Themen wie die Bienenhaltung, die Honiggewinnung, die bienenfreundliche Gartengestaltung…
Weiterlesen

Besuch des Wasserspeichers Stöcken

Gestern habe ich auf Einladung von Eckhard Pols MdB gemeinsam mit der Bundeslandwirtschaftsministerin, Julia Klöckner, den Bundestagsabgeordneten Ingrid Pahlmann und Henning Otte und dem Geschäftsführer des Bauernverbands Nordostniedersachsen, Johannes Heuer, den Wasserspeicher Stöcken des Bewässerungsverbandes…
Weiterlesen

Natur und Verbraucher schützen – Imkerschein einführen

Die Fraktionen von CDU und SPD wollen, dass sich die niedersächsische Landesregierung auf Bundesebene dafür einsetzt, dass für die Bienenhaltung ein Imkerschein abgelegt werden muss, welcher das notwendige Mindestmaß an Sachkunde der Bienenhaltung belegt. Die…
Weiterlesen

Unterwegs auf dem Niedersächsischen Weg

Meine Woche im Landtag stand ganz im Zeichen des Niedersächsischen Wegs. Im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz waren die kommunalen Spitzenverbände sowie Verbände und Organisationen aus Wasserwirtschaft, Naturschutz, Jagd-, Forst-…
Weiterlesen
1 2 3 4