Für Sie im Landtag

Meine Aufgaben im Landtag sind vielfältig. Nach außen sichtbar ist vor allem das von allen 137 Landtagsabgeordneten zusammen gebildete Landtagsplenum. Es tagt in öffentlicher Sitzung in der Regel einmal im Monat für drei bis vier Tage. Die Plenardebatte folgt einer festen Tagesordnung und ist geprägt von Rede und Gegenrede, an deren Ende üblicherweise eine Abstimmung folgt. Das Plenum behandelt Gesetzentwürfe in zwei Beratungen, andere Anträge meist in einer Beratung.

Hier geht es zu den Videoaufzeichnungen meiner Plenarreden


Ein wichtiger Teil der parlamentarischen Arbeit wird im Vorwege der Plenarsitzungen durch die Fachausschüsse geleistet. Als Spezialisten für ihr jeweiliges Sachgebiet bereiten die Ausschussmitglieder die Beratungen des Plenums inhaltlich vor und sprechen Empfehlungen aus.

Ich bin Mitglied in zwei Ausschüssen:

  • Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Ich bin darüber hinaus vertretendes Mitglied im Unterausschuss „Verbraucherschutz“ des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und im Arbeitskreis Verbraucherschutz, außerdem im Petitionsausschuss und im Arbeitskreis Petitionen.

Die Ausschusssitzungen werden üblicherweise 14-tägig abgehalten. Vor den Ausschusssitzungen finden Sitzungen der jeweiligen Arbeitskreise der CDU-Fraktion und gemeinsame Sitzungen der jeweiligen Arbeitskreise der Koalition (CDU und SPD) statt. Zusätzlich unternehmen die Ausschüsse und Arbeitskreise Bereisungen.


Aktuelles aus dem Landtag

Eine neue Aland-Brücke für Schnackenburg

Am Rande des Juni/Juli-Plenums habe ich einen Gedankenaustausch mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Landwirtschaft im niedersächsischen Landtag in Hannover initiiert. Dabei waren: Uwe Dorendorf, Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag für den Wahlkreis Elbe, Referatsleiterin Stefanie…
Weiterlesen

Versprechen gehalten: Finanzhilfen für den Wald stehen

Gute Nachrichten für die niedersächsischen Waldbesitzer: EU, Bund und Land stellen für den Bereich „Wald“ Finanzmittel in Höhe von bis zu 342 Mio. Euro bereit. Vor zwei Wochen habe ich in meiner Plenarrede im Landtag…
Weiterlesen

Wald im Wandel: mein Thema im Juni/Juli-Plenum

Vor der parlamentarischen Sommerpause stehen einige wichtige Themen auf der Tagesordnung. Ich bringe einen Entschließungsantrag ein, mit dem wir die Waldbesitzer dabei unterstützen wollen, unsere Wälder zukunftsfest zu machen. Hier geht es zur Pressemitteilung Meine…
Weiterlesen

Wassermanagement: Zu kostbar, um im Meer zu enden

Durch den Klimawandel verändern sich die Niederschlagsmuster. Im Winter erleben wir häufigere und heftigere Extremwetterereignisse. Starke Regenfälle müssen von der Oberfläche abgeführt werden, wenn Überflutung droht. Letztlich endet das Oberflächenwasser in Nord- und Ostsee. Dafür…
Weiterlesen

Kein Verbot von Werkverträgen in der Fleischindustrie

Nach den verheerenden Corona-Ausbrüchen in mehreren fleischverarbeitenden Betrieben, zuletzt bei der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück, will die Bundesregierung Werkverträge in der Fleischindustrie vom kommenden Jahr an verbieten. Auch im Landwirtschaftsausschuss des niedersächsischen Landtags wurde dieses…
Weiterlesen
1 2 3