Land Niedersachsen fördert Sanierung des Schulsportplatzes Kaltenmoor mit 396.000 Euro

Schon lange plant die Hansestadt Lüneburg die Sanierung des Schulsportplatzes Kaltenmoor. Nach zwei gescheiterten Bewerbungen um Fördermittel des Landes Niedersachsen waren die Bemühungen jetzt erfolgreich: Die Stadt erhält einen Zuschuss in Höhe von 396.000 Euro aus dem Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“. Ich bin sehr froh darüber, dass Lüneburg bei der Zuteilung diesmal endlich […]

Unterwegs auf dem Niedersächsischen Weg

Meine Woche im Landtag stand ganz im Zeichen des Niedersächsischen Wegs. Im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz waren die kommunalen Spitzenverbände sowie Verbände und Organisationen aus Wasserwirtschaft, Naturschutz, Jagd-, Forst- und Fischereiwirtschaft zur Anhörung geladen. Vertreten waren unter anderem auch das Landvolk Niedersachsen und die Niedersächsischen Landesforsten. Unser erklärtes Ziel […]

Der Niedersächsische Weg: Naturschutz im Solling

Im Solling, dem zweitgrößten Mittelgebirge in Niedersachsen, soll bis 2028 ein 1000 Hektar großes Wildnisgebiet entstehen. Mit den CDU-Arbeitskreisen Landwirtschaft und Umwelt war ich letzte Woche vor Ort. Die Forstverwaltung hat im gemeinsamen Arbeitskreis „Der Niedersächsische Weg“ den Auftrag bekommen, im Solling ein Gebiet von 1000 Hektar für die zu entwickelnde Wildnis auszuweisen. Aus guten […]

Gedenkstätte Deutsche Teilung in Marienborn

Die Grenzübergangsstelle Marienborn ist ein Relikt der deutschen Teilung. Mit der niedersächsischen CDU-Fraktion haben wir am Dienstag die dortige Gedenkstätte besucht. Der Fraktionsvorsitzende Dirk Toepffer hielt die Gedenkrede. Darauf folgte eine Kranzniederlegung. Gemeinsam mit Gabriele Brakebusch und Guido Heuer der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt haben wir auch der langen Teilung und der Opfer der […]

Schulen ans Netz: Die KGS Clenze hat jetzt einen Glasfaseranschluss

Wir müssen unsere Schulen fit machen für das digitale Zeitalter – das hat nicht zuletzt die Corona-Krise an den Tag gebracht. Während der Zeit des Homeschoolings haben Lehrerinnen und Schüler ein zuverlässiges und schnelles Netz schmerzlich vermisst. Umso mehr freuen sich jetzt Schulleiterin Ulrike Marx und ihr Kollegium an der KGS Clenze über die neue […]

Das Landtagspräsidium in Amt Neuhaus: Unterstützung für den Brückenneubau

Hoher Besuch in unserem Wahlkreis: Das Landtagspräsidium war zu Gast in Amt Neuhaus. Landrat Jens Böther begrüßte als Vertreter des Landkreises Lüneburg die Delegation aus Hannover im ehemaligen Amtsgericht. Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta kam in Begleitung von Bernd Busemann, Rainer Fredermann und Heiner Schönecke. Herr Böther sprach sich in seiner Rede nachdrücklich für den Bau […]

Neue Wege in der Landwirtschaft: Direktvermarktung und SoLaWi bei Trust your Food in Küsten

Unsere deutschen Landwirte haben einen schweren Stand. Die Gesellschaft stellt hohe Erwartungen an sie, fordert einerseits qualitativ hochwertige und bezahlbare Lebensmittel, andererseits aber auch mehr Tierschutz, mehr Biodiversität und mehr Klima- und Gewässerschutz. Die Landwirte stehen aber durch die liberalisierten Agrarmärkte in einem harten internationalen Wettbewerb, der kaum Raum für Umweltschutzmaßnahmen lässt, die über das […]

Besuch der Waldmärker mit Eckhard Pols MdB

Die Waldbesitzer stehen vor großen Herausforderungen. Ihre Aufgabe ist es, unsere Wälder in Zeiten des Klimawandels zu schützen, sie für die Zukunft fit zu machen und sie als natürlichen CO2-Speicher zu erhalten. Gemeinsam mit Eckhard Pols MdB habe ich die Waldmärker besucht und mich über die aktuelle Situation vor Ort informiert. Wir waren live bei […]

Niedersachsen in die Sonne!

Als Baustein der Energiewende ist Solarenergie in Zukunft mehr und mehr gefragt. Deshalb freut es mich besonders, dass wir als Land Niedersachsen mit dem Institut für Solarenergieforschung in Hameln GmbH (IFSH) einen der Innovationsführer in diesem Bereich stellen. Der Besuch des CDU-Arbeitskreis Umwelt beim IFSH in Emmerthal stand unter dem Motto: Niedersachsen in die Sonne! […]

Der Umweltausschuss bereist die Schachtanlage Asse II

Mit dem Niedersächsischen Umweltausschuss war ich in Remlingen unterwegs. Hier liegt die Schachtanlage Asse II, Teil eines ehemaligen Kali- und Steinsalzbergwerkes. Bundesweit bekannt geworden ist „die Asse“ als mögliches Endlager für radioaktive Abfälle. In den siebziger Jahren hat man hier ein Endlager errichtet und in dieser Zeit rund 47.000 Kubikmeter schwach- und mittelradioaktive Abfälle eingelagert.   […]