Reise nach Brüssel

Gemeinsam mit dem Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz wird Uwe Dorendorf vom 03.-05. Dezember nach Brüssel reisen. Auf dem Programm stehen unter anderem Gespräche zur GAP-Reform und deren Auswirkungen auf EU-Förderprogramme und ein Gespräch mit EU-Kommissar Günther Oettinger über die Förderung von umwelt- und klimafreundlichen Investitionen. Uwe Dorendorf: „Ich hoffe, dass uns diese Reise helfen wird, Umweltschutz in Niedersachsen noch besser mit der Arbeit der Europäischen Union zu koordinieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.